Wie sie Immobilienmakler auf Mallorca werden können

Eine verkaufte Immobilie freut den Makler sehrHaben sie auch den Traum auf der schönsten Insel des Mittelmeeres zu wohnen und zu arbeiten? Kennen sie sich mit Immobilien und deren Verkauf und Unterhaltung aus und wissen sie, wie man mit Kunden umgeht? Dann wäre es an der Zeit sich für eine Selbstständigkeit als Immobilienmakler auf Mallorca zu erkundigen.

Auf Mallorca sind gute Immobilienmakler Mangelware. Viele der Makler arbeiten nach betrügerischen Methoden und halten sich nicht an den vergebenen Kodex der Insel. Daher werden besonders ausländische Immobilienmakler auf Mallorca gesucht.

Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt als deutscher Immobilienmakler sind sehr gut. Viele Firmen suchen für die Betreuung der deutschen Kunden fremdsprachige Kollegen. Sollten sie Spanisch in Wort und Schrift beherrschen sind sie ein guter Kandidat für eine offene Stelle.

In Spanien ist es allseits bekannt, dass in Deutschland andere Maßstäbe für Ausbildung und Rechtschaffenheit herrschen als in allen anderen EU-Ländern. Daher stellen deutsche Immobilienmakler ein hohes Gut für Unternehmen dar.

Natürlich sind die Rechte und Pflichten auf der balearischen Insel etwas anders als bei uns in Deutschland. Dafür werden sie aber genauestens in die Materie eingearbeitet. Mit Ablegung einer Prüfung können sie anschließend als freier Mitarbeiter oder als selbstständiger Unternehmer arbeiten.

Deutsche Kunden beauftragen zu 95% auch deutsche Immobilienmakler auf Mallorca

Für Selbstständige Immobilienmaler könnte der Markt nicht besser sein. Die Einheimischen vertrauen mehr und mehr auf die deutschen Unternehmen, weil sie wissen, dass sie eine qualitativ hochwertige Beratung und Vermittlung von Immobilien erwarten können. Auswanderer und Urlauber, die eine eigene Immobilie auf der Insel suchen, melden sich sowieso vorwiegend an deutsche Unternehmen. Zum einen auf Grund der sprachlichen Einfachheit und zum anderen auf Grund der Kompetenzen.

Die einzige Hürde für einen angehenden Immobilienmakler auf Mallorca ist der Aufbau eines Immobilienpools. Der Markt ist umkämpft. Daher würde man sich selbst einen Gefallen tun, wenn man anfangs in einem Unternehmen anfängt und sich langsam einen Überblick über die Lage des Immobilienmarkts auf Mallorca macht. Je mehr Erfahrungen man sammelt, umso kurzer wird der Weg zum eigenen Unternehmen. Durch Förderungen für Selbstständige des Staates Spanien Selbstständige, ist ihnen sogar ein kleines Startkapital vergönnt mit dem sie ihr Unternehmen starten können.